Was befindet sich in unseren 
Backpacks?

überfüllter Koffer
riesiges Fragezeichen auf kleiner Insel im Meer

Die Frage aller Fragen

Wir packen unsere Backpacks, aber was nehmen wir mit?
 

Du willst etwas Neues ausprobieren, lange reisen, minimalistisch leben, dein Hab und Gut aufgeben und es muss alles in einen Rucksack passen? Hört sich schwierig an – ist es auch. 

Wir listen dir auf, was wir mitgenommen haben, was überflüssig war und was essenziell ist!

Wenn du etwas über unseren Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst dennoch denselben Betrag. Win-win-Situation!

Fangen wir beim wichtigsten an: unsere Backpacks

Natalie: Deuter Aircontact Pro 55+15 SL (Tagesrucksack inklusive)

Lukas: Tatonka Yukon 60+10

Equipment-Rucksack: Kapten & Son Bali Sandstone 

Was haben wir eingepackt?

Natalie: 2 BHs - 1 Sport-BH - 10 Slips - 7 Socken - 14 Oberteile - 4 Shorts - 2 Röcke - 2 Blusen - 1 Leggings - 1 luftige lange Hose - 12 Bikinis - 8 Kleider - 2 Strandkleider - 3 Paar offene Schuhe - 2 Paar Sneaker - 1 kleines Kopfhandtuch - 1 großes Handtuch - 1 Windbreaker - 1 Brustbeutel - 1 Seidenschlafsack – Packing Cubes – Waterbag 20L – Schwimmschuhe - 1 Multifunktionstuch

Lukas: 12 Boxershorts - 9 Socken - 2 lange Hosen - 1 Jogginghose - 2 Badehosen - 9 T-Shirts - 3 Hemden - 4 Tanktops - 6 kurze Hosen - 2 Paar Sneaker - 1 Pullover - 1 Gürtel - 1 Paar Badelatschen - 1 kleines Handtuch - 1 großes Badetuch - 1 Seidenschlafsack - 1 Umhängetasche - 1 Bauchtasche - 1 Regenjacke - 1 Cap – Packing Cubes

Packing Cubes

Hygieneartikel und Nützliches

Natalie: Nagelfeile, Pinzette, Zahnreiniger, Zahnseide, Epilierer, Intim Balm, Haargummis, Parfum, Haarklammern, Bobbypins, Deo-Roller (Glas), Mizellenwasser, Wimpernserum, Wimperntusche, Gesichtsmaske, Wattepads, OBs, Handcreme, Bodylotion, Aloe vera, Baby-Öl

Lukas: Deo-Roller (Glas), Haarschneidemaschine, Haarwax

Beide: Kulturbeutel, Zahnbürste, Zahnpasta, Nagel-Set, Rasierer, Ohrenstäbchen, Sonnencreme, Kernseife

Shampoo/Silbershampoo und Spülung, Desinfektion, Moskitospray, Haarschneide-Set, Zip-Beutel

Reiseapotheke: Fieberthermometer, Magentabletten, Bepanthen, Ibuprofen, Tiger Balm, Aspirin, Antibiotika, Pflaster, Schere, Aspirin Complex, Nasenspray, Ohrentropfen, Verdauungstabletten, Elotrans, Druckverband, Betaisodona

Nützliches: 3-Fach-Stecker, 2 Stromadapter, 2 Taschenlampen, 1 Akkupack, Müsli-Schüssel + Gabel und Löffel, Musikbox, 2 Tauchermasken + Schnorchel, Sonnenbrille, Nackenkissen, Reiseföhn, Ersatzbatterien, Antigen-Tests, Masken

Immer dabei: Impfpass, Int. Führerschein, Reisepass

Must-haves:

Dinge, die wir auch keinen Fall missen möchten:

3 Fach-Stecker – Stromadapter (int.) - Taschenlampe - Ersatzbatterien - Packing Cubes - Bauch-/Umhängetasche - Regenjacke – Aloe vera - Zip-Beutel - Desinfektion - Nackenkissen - Reiseföhn - Akkupack - Ladekabel - Pulli + lange Hose (für Flüge und Busfahrten)

Das hätten wir zu Hause lassen können:

Dinge, die unser Gepäck um einiges leichter machen würden:

Definitiv einiges von unserer Kleidung. - wir würden aber empfehlen, max. Kleidung für 7 Tage einzupacken. Unsere Seidenschlafsäcke haben wir bis jetzt auch noch nie genutzt, sowie Lukas kleines Handtuch