Koh Lanta Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten 2022

Aktualisiert: 14. Sept.

Du bist während deiner Thailand Reise auf der Suche nach einer großen Insel, Ruhe, vielen Stränden und tollen Aktivitäten? Dann empfehlen wir dir den Geheimtipp Koh Lanta. Die Insel liegt im Süden Thailands, westlich von Koh Phi Phi und war früher unter Backpackern und Thailand-Kennern sehr beliebt. Mittlerweile (auch durch Covid) ist es weniger touristisch geworden, was einen Aufenthalt umso angenehmer macht. Die Insel ist in die Teile Koh Lanta Noi und Koh Lanta Yai aufgeteilt, welche mit einer Brücke verbunden sind. Vor allem an den vielen Stränden der Westküste von Koh Lanta Yai sorgen die vielen Hippie Bars und Unterkünfte für einen besonderen Vibe.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Koh Lanta

Klong Chak Wasserfall (Wichtig: Maps.Me App herunterladen)

Starten wir mit der wohl spannendsten Aktivität auf Koh Lanta. Der Ausflug zum Klong Chak Wasserfall ist mit einem schönen Dschungelabenteuer verbunden. Er befindet sich im Süden von Koh Lanta Yai. Um zum Wasserfall zu gelangen, musst du lange durch den Dschungel und immer in Flussnähe wandern. Wir wurden bereits am Startpunkt gewarnt, dass der Weg nicht immer einsehbar und auch nicht ausgeschildert ist, genau das Richtige für Lukas. Zur Orientierung und falls du vom Weg abkommst, solltest du dir vorher die Maps.Me App inkl. der Offlinekarte für Koh Lanta herunterladen. In dieser Offlinekarte ist der Standort vom Wasserfall eingezeichnet. Es lohnt sich zudem, Badeschuhe anzuziehen, da der Weg öfter durch den Fluss führt. Der Wasserfall ist, auch wenn er eher klein ist, einer der schönsten, die wir auf unserer Reise gesehen haben. Wir haben uns Zeit gelassen und etwa 4 Stunden gebraucht, hatten aber auch einen längeren Aufenthalt am Wasserfall. Der Weg allein in eine Richtung dauert 20–30 Minuten. Am Startpunkt verlangen Einheimische eine Parkgebühr von 20 Baht für deinen Scooter (30 Baht für Autos), es gibt allerdings auch kostenfreie Parkmöglichkeiten neben der Straße.


Klong Chak Bat Cave

Auf dem Weg zum Klong Chak Wasserfall liegt auch die Klong Chak Bat Cave. Auf dem Pfad begegnest du einem Schild und einer Abzweigung, diese führt zur Fledermaushöhle. Die Höhle an sich ist ein großartiger Bonus zum Dschungelabenteuer. Du kannst ein paar Meter hineingehen, dich bei einer kurzen Rast abkühlen und ein paar Fledermäuse sind uns sogar entgegengeflogen. Auch die Höhle ist in Maps.Me eingezeichnet, solltest du sie von allein nicht finden können.

Mu Ko Lanta Nationalpark

Lanta Yai und Lanta Noi gehören zum Mu Ko Lanta Nationalpark. Dieser erstreckt sich über insgesamt 16 Inseln und 134 km². Die meisten Inseln sind allerdings aufgrund des Naturschutzes von Mitte Mai bis Mitte Oktober für Besucher geschlossen. Fährst du an der Abzweigung zum Klong Chak Wasserfall die Straße weiter Richtung Süden gelangst du zum Ticket Point. Der Eintritt kostet 200 Baht pro Person. Hinzu kommt eine Parkgebühr von 20 Baht für deinen Scooter. Du hast die Möglichkeit einen etwa 1,7 km (1,5 Std.) langen Wanderweg zu nutzen, dieser ist allerdings aufgrund seiner Komplexität nicht für Kinder oder Senioren geeignet. Oder du gehst an diesem vorbei Richtung Leuchtturm und Strand. Wir empfehlen dir den Wanderweg zu nehmen, um die traumhafte Natur und dessen Artenvielfalt zu genießen (wegen der Mittagshitze, lohnt es sich früh zu kommen). Mit etwas Glück begegnest du verschiedenen Affenarten und Reptilien. Es gibt sogar die Möglichkeit im Park zu campen.


Animal Welfare

Einer unserer Höhepunkte war der Besuch des Lanta Animal Welfare. Dies ist eine Non-Profit-Tierschutzorganisation im Norden von Koh Lanta Yai. Sie haben ein Center mit Auffangstation und Tierklinik. In diesem werden jährlich allein 4–5.000 Hunde und Katzen sterilisiert und kastriert. Vor Ort gibt es die Möglichkeit eine Tour zu buchen, welche wir wärmstens empfehlen können. Sie kostet dich 200 Baht, welche den Tieren zugutekommen, dauert eine Stunde und startet aufgrund von Covid täglich nur einmal ab 10:45 Uhr (Stand 03/22). Es gibt sogar die Möglichkeit Freiwilligenarbeit zu leisten, sollte man einen längeren Aufenthalt auf Koh Lanta planen.

Koh Lanta Old Town

Die Altstadt von Koh Lanta liegt auf der weniger touristischen Ostseite der Insel. Sie besteht aus einer kleinen Walking Street mit mehreren Restaurants und Cafés, einem Hafen und vielen kleinen Shops. Ein Besuch am Abend ist definitiv empfehlenswert, vor allem wenn du leckere Meeresfrüchte essen möchtest. Wir möchten dir aber nicht vorenthalten, dass einige Shops und Restaurants während unseres Besuchs geschlossen waren und es allgemein sehr ruhig war.


Beachtour

Da sich fast alle der schönen Strände auf Koh Lanta Yai an der Westküste befinden, lohnt sich eine Beachtour mit dem Scooter. Wir sind im Norden gestartet und haben unserer Tour auf 2 Tage aufgeteilt, um die einzelnen Strände auch genießen zu können. Das Gute ist, dass du den Sonnenuntergang von jedem Strand aus beobachten kannst und die Sonnenuntergänge auf Koh Lanta wunderschön sind. Setz dich einfach rechtzeitig in eines der vielen Hippie Restaurants oder in eine Bar (früh kommen lohnt sich) und genieß die Atmosphäre.


Laem Kho Kwang Halbinsel

Die Laem Kho Kwang Halbinsel beheimatet viele Resorts und ist an einer Stelle vor dem Twin Bay Resort nur ein paar Meter breit. Der Laem Kho Kwang Beach befindet sich auf der Südseite und ist sehr lang und ruhig. Es ist nicht der schönste Strand der Insel, daher wirst du nicht viele Touristen antreffen.

Long Beach (Pra-Ae Beach)

Schöner ist der Pra-Ae Beach, oder auch Long Beach genannt. Dies ist der längste Strand auf Koh Lanta. An ihm befinden sich auch viele gute Hotels sowie Restaurants. Das Großartige an dem Strand ist, dass man schon nach ein paar Schritten die Wasserkante erreicht und schwimmen kann.


Relax Beach

Unterhalb des Long Beach befindet sich eine kleine Bucht. Der Strand wird Relax Beach genannt, dieser ist allerdings nicht in Google Maps eingetragen. Wenn du Sea Culture eingibst, kommst du genau am Strand raus. Es ist ein kleiner ruhiger Strand mit nur vier kleinen Bungalow Hotels inkl. Restaurants und einer Reggae-Bar, perfekt zum Relaxen. Suchst du etwas weiter im Süden findest du den Beautiful Beach, dieser bietet noch mehr Ruhe und nur eine kleine Bar mit frischen Getränken und Snacks.

Klong Khong Beach

Weitere 2,9 Kilometer südlich liegt der Klong Khong Beach. Wir haben diesen durch die Bee Bee Bungalows betreten. Solltest du auf der Suche nach dem richtigen Beach Life sein, könntest du hier ein paar Nächte verbringen.


Klong Nin Beach

Der Klong Nin Beach lag direkt vor unserem Hotel. Er hat zwar nicht den Charme der anderen Strände, dafür gibt es dort aber viele gute Restaurants und Bars.

Nui Bay (nicht Nui Beach!)

Ziemlich weit im Süden der Insel erreichst du die Nui Bay, nicht zu verwechseln mit dem Nui Beach, welcher auch schön ist, aber nicht annähernd so sehr wie diese Bucht. Schon beim Herabsteigen der Treppen erwartet dich ein atemberaubender Anblick eines weißen Sandstrandes. Auf diesem befindet sich nur eine Bar eines Einheimischen, der sich vor Ort auch um den Müll kümmert, von dem leider viel auf Koh Lanta angespült wird. Die Bar war zu unserem Besuch allerdings geschlossen, wahrscheinlich aufgrund von Covid und den fehlenden Gästen im März 2022.

Bamboo Beach

Kommen wir zu unserem Strand-Highlight. Noch weiter im Süden, knapp vor dem Ticket-Schalter für den Nationalpark, findest du den Bamboo Beach. Dieser ist für uns der schönste Strand auf unserer Tour gewesen. Allein die Anfahrt durch den Palmenwald gibt den richtigen Vibe für einen guten Tag. Der saubere weiße Sand, das blaue Meer und die Kokosnuss-Duschen gaben uns den Rest.


Restaurant Empfehlungen

Wenn du auf Koh Lanta essen gehen möchtest, hast du viel Auswahl. Die Vielfalt und Qualität der Restaurants haben uns positiv überrascht. Viele der guten Lokale befinden sich am Klong Nin Beach, du wirst aber auch im Norden und Süden der Insel fündig. Deine Abende kannst du bei Sonnenuntergang und kühlen Getränken am Strand genießen. Nightlife gibt es auf Koh Lanta kaum. Reisende, die nach Koh Lanta kommen, suchen aber auch nicht danach, sondern eher nach viel Ruhe. Lediglich die Mushroom Bar am Klong Nin Beach lässt manchmal eine Mushroom Party mit Schwarzlicht und Neonfarben steigen.


Pad Thai Rock n Roll

Auf dem Rückweg von unserer Wasserfall- und Fledermaushöhlen-Tour haben wir mittags im Pad Thai Rock & Roll gegessen. Die Besitzer sind nett und wir haben eines der besten Pad Thais unserer Reise dort gegessen.


Harry’s Sunset Beach Bar

Bei Harrys Sunset Bar & Grill kannst du leckere Burger, kühle Drinks und schöne Sonnenuntergänge direkt am Strand genießen. Komm rechtzeitig, damit du dir einen guten Platz sichern kannst. Die Preise sind hier etwas höher, was sich allerdings auch in der Qualität widerspiegelt. Der Besitzer kommt aus Schweden und auch der Service ist dementsprechend gut.


Richey Bar and Restaurant

Hier findest du direkt am Strand Reggae und Hippie-Atmosphäre und Richey grillt frischen Fisch und Meeresfrüchte am Strand vor den Gästen. Dich erwartet ein großartiges Ambiente und leckeres, preiswertes Essen. Wir können auch das Massaman-Curry empfehlen.


Peak Café (Frühstück)

Wenn du Sehnsucht nach europäischem Frühstück zu einem fairen Preis hast, empfehlen wir dir das Peak Café. Zwei Spiegeleier, Bacon, Tomaten, Champignons, selbst gebackenes Brot, Marmelade und dazu leckerer Kaffee und frischgepresster Saft. Kann man besser in den Tag starten?


French Bakery

Ob morgens oder abends, die French Bakery ist eine gute Wahl, wenn du auf der Suche nach leckerem Gebäck, Fleisch- und Käseplatten oder Pizzen bist. Die Gäste schätzen vor allem die Sauerteig-Baguettes.


Yawee Restaurant

Nach unserem Besuch beim Animal Welfare Center sind wir bei Yawee mittags essen gegangen. Ein Restaurant, das an der Hauptstraße liegt und ausgezeichnet gutes thailändisches Essen für günstige Preise serviert. Selbstverständlich haben wir dort mehrmals Mango Sticky Rice bestellt, unbedingt nachmachen!


Shanti Shanti

Bist du auf der Suche nach gehobener Küche, können wir dir das Shanti Shanti empfehlen. Der Besitzer ist Franzose und weiß, wie man ein Restaurant führt. Es ist ratsam vorher (1-2 Tage) zu reservieren, da das Restaurant gut besucht ist. Es gibt eine normale Karte und ein Tagesmenü, dass sich je nach Fang ändert. Frag den Besitzer, was er dir empfehlen kann. Wir hatten sehr leckere gegrillte Barrakuda Steaks und ein grünes Curry. Das Restaurant ist auch für seine guten Weine bekannt. Eine exzellente Atmosphäre sorgt zusätzlich für einen schönen Restaurantbesuch.


Massage Empfehlung

Suvarnabhumi Massage Spa and Salon

Da du auf dieser größeren Insel längere Strecken auf dem Roller zurücklegen wirst, bietet es sich an eine gute Massage zu buchen. Wir haben Glück gehabt und schon bei dem ersten Studio, das wir besucht haben, eine liebe Besitzerin angetroffen, die ihr Handwerk versteht. Natalie hat eine Fußmassage und ich eine Neck, Back and Shoulder Massage machen lassen. Eine Stunde später sind wir voller Entspannung ins Hotel gefahren.


Hotel Empfehlung

Lanta Intanin Resort

Moderne Zimmer zu einem kleinen Preis sind in Thailand oft Mangelware. Außer im Lanta Intanin Resort. Dieses liegt am Klong Nin Beach und hat große moderne Zimmer mit großen Bädern inkl. abgetrennter Regendusche, Terrasse und Balkon. Es ist das kleine Schwesterhotel vom Miami Beach Resort, das 200 m entfernt direkt am Strand liegt. Als Gast kannst du dessen schönen und sauberen Pool mitbenutzen.


Koh Lanta hat uns positiv überrascht und wir wären gerne länger geblieben. Da unser Aufenthalt in Thailand leider ein Enddatum hatte, mussten wir weiterziehen.


Auf gehts nach Ao Nang:

Du brauchst Unterstützung bei der Planung deines Koh Lanta Aufenthaltes?


Über das Feld unten erhältst du Informationen zu den beliebtesten Touren und Aktivitäten und kannst diese vorab buchen.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass wir durch deine Buchung eine kleine Provision erhalten, du aber dennoch denselben Preis zahlst.

Danke für deine Unterstützung!


53 Ansichten0 Kommentare