Patong (Phuket) Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten 2022

Aktualisiert: 14. Sept.


Eine Reise nach Patong ist genau das Richtige für dich oder du findest einen Ort auf, der dir so gar nicht zuspricht. Das liegt, wie in vielen anderen Orten Thailands, am Massentourismus.

Wir haben Patong als unseren ersten Stopp nach Bangkok gewählt. Wir finden, dass Patong trotz der vielen negativen Seiten auch Orte und Aktivitäten zu bieten hat, die einen Besuch wert machen. Davon wollen wir dich mit diesem Beitrag überzeugen.


Also gib uns gerne Feedback, ob es funktioniert hat und ob du eine Reise nach Patong in Betracht ziehen würdest.


Sightseeing auf Phuket

Big Buddha

Einen 43 Meter hohen Buddha Statue aus weißem Marmor findest du im Süden von Phuket. Es ist eine der bekanntesten Statuen des Landes und zieht deshalb viele Besucher an. Wir empfehlen dir den Ausflug, da auch die Aussicht aufgrund der Höhe des Hügels atemberaubend schön ist.

Promthep Cape

Einen unserer schönsten Morgen haben wir am Promthep Cape verbracht. Eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang sind wir mit unserm Roller zum Cape gefahren und haben einen Sonnenaufgang erlebt, den wir lange nicht vergessen werden. Wenn du kein Problem damit hast, sehr früh aufzustehen, dann solltest du dir diese Sehenswürdigkeit aufschreiben. Falls doch, kannst du dort auch Sonnenuntergänge genießen. Traumhaft, oder?

Bangla Road

Die Bangla Road ist der Ort für das Nachtleben in Patong. Sie erstreckt sich vom Strand bis zur Hauptstraße. Wenn du auf der Suche nach Party bist, bist du hier genau richtig. Mach dich auf viele Promoter und hübsche Frauen gefasst, die versuchen dich in ihre Bars oder Nachtclubs einzuladen. Wir empfehlen dir immer, selbst zu entscheiden, wo du deinen Abend verbringen möchtest und nicht auf sie zu hören. Du befindest dich hier auch mitten im Rotlicht Distrikt, was dir bewusst sein muss. Neben Bars und Go-Go-Bars findest du aber auch Nachtclubs mit echt guten DJs und Veranstaltungen. Tagsüber ist hier zwar auch etwas los, aber zu strahlen beginnt die Bangla Road erst nach Sonnenuntergang.


Flugzeugbeobachtung am Mai Kao Beach

Ein Hotspot in den sozialen Medien. Im Landeanflug nach Phuket sind die Flugzeuge hier nämlich nur noch kurz über dem Boden. Ein Bild mit Flugzeug, Strand und Meer war für viele ein Mitbringsel nach dem Phuket Urlaub. Allerdings ist es seit 2019 verboten, in einer Zone von 300 Metern Fotos zu schießen. Der Anblick lohnt sich dennoch.


Thai-Massage

Keine Sehenswürdigkeit, aber ein Erlebnis, dass während deiner Thailand Reise nicht fehlen darf. Informiere dich vorher im Internet, wo gute Massagen zu akzeptablen Preisen angeboten werden. Grundsätzlich sind Massagen in Thailand erschwinglich und daher auch beliebt. Studios und Spas gibt es fast überall, auch direkt am Strand oder sogar am Straßenrand. Wir beide sind Fan von der traditionellen Thai-Massage, der Back-Neck-Shoulder Massage und der Fußmassage (vorwiegend nach einem langen Sightseeing-Tag). Nimm dir die Zeit und schalte eine Stunde ab, danach fühlst du dich hervorragend.


Surfen am Patong Beach

Inmitten der Restaurants und Bars findest du in Patong eine Aktivität, die du sonst nur selten in Thailand ausüben kannst. Das Surf House produziert künstlich Wellen, die man mit Anweisung von Trainern mit dem Surfboard reiten kann. Ob du es selbst probierst oder es den anderen überlässt und nur bei einem leckeren Essen und Getränken zuschaust, es wird dir viel Spaß bereiten.


Thaiboxen

Muay Thai gehört zu Thailand wie sonst keine andere Sportart. In Patong gibt es das Bangla Boxing und das Patong Boxing Stadium. Tagsüber fahren viele Pickups mit lauten Megafonen und Werbung die Strandstraße entlang. Hier finden große und kleine Veranstaltungen statt. Wenn du abends nach einer actionreichen Aktivität suchst, ist ein Besuch empfehlenswert.

Nach dem Sightseeing solltest du dich entspannen, daher empfehlen wir dir


5 Strände auf Phuket, die du gesehen haben musst

Freedom Beach

Diesen Strand erreichst du am besten per Longtailboot vom südlichen Ende des Patong Beach. Da er per Fuß schwer erreichbar ist und sich daher weniger Touristen dort aufhalten, wirst du den weißen Sand und das türkisblaue Wasser mit etwas Glück in Ruhe genießen können. An beiden Enden des Strandes lohnt es sich Schnorcheln zu gehen, nimm also deine Ausrüstung mit. Um wieder Energie zu sammeln, kannst du am südlichen Ende leckere Burger essen.

Yanui Beach

Nachdem wir den Sonnenaufgang am Promthep Cape genossen haben, sind wir nach dem Frühstück zum Yanui Beach gefahren. Wenn du morgens kommst, kannst du die durch eine Felsformation geteilte Bucht besser genießen. Schnorchelausrüstung sowie Kajak kannst du vor Ort leihen. Wir empfehlen dir schnorcheln zu gehen, da wir vor Ort eine breite Vielfalt an Fischen aufgefunden haben. Ab Mittag wird der Strand allerdings gut besucht sein.


Paradise Beach

Ein weiterer schöner und kleiner Strand südlich von Patong. Vor Corona war auch dieser oft überfüllt, da er durch die Phuket Full Moon Partys an Bekanntheit gewonnen hat und sich somit auch viele Restaurants, Bars, Geschäfte und ein Hotel dazugesellt haben. Nach Corona wurde er wieder ruhiger. Sollte der Hauptstrand zu voll sein, lohnt es sich links über einen Hügel und Treppe zu einer kleineren Bucht zu gehen.


Kamala Beach

Im Gegensatz zu unseren ersten beiden Empfehlungen liegt der Kamala Beach im Norden von Patong. Er ist nur etwas kleiner als der Patong Beach und bietet somit viel Platz. Da er 10 km entfernt von Patong ist, hast du vor Ort gute Chancen für einen ruhigen Strandtag. An der Straße findest du gute Restaurants und Hotels.

Merlin Beach

Unser Geheimtipp! Vor dem Merlin Beach erstreckt sich ein großes Marriott Hotel. Daher denken viele, dass es ein Privatstrand ist. Dies ist nicht der Fall. Gibst du den Strand bei Google Maps ein, siehst du östlich von dem Hotel einen Weg, der bei einem Massagestudio und einem Restaurant endet. Über diesen erreichst du den öffentlichen Strand. Eine lange und schmale Bucht zum Entspannen.


Patong Beach

Wie in der Einleitung gilt hier das Gleiche. Entweder du liebst oder hasst ihn. Der Patong Beach ist an sich ein schöner Strand, der in der Saison allerdings von Touristen überströmt wird, erwarte hier also keine Ruhe. Auf unserer Liste darf er allerdings nicht fehlen, da wir an diesem einige der schönsten Sonnenuntergänge unserer Reise genießen konnten. Zudem sind schöne Unterkünfte für jedes Budget, gute Restaurants und Bars sowie kleine Supermärkte nie weit entfernt. Du erreichst sie schon, wenn du über die Straße läufst. In Patong findest du alles, was du benötigst!


Zum Entspannen gehört gutes Essen.


Unser Restaurant Tipp

Gutes Essen findest du in Patong überall. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wenn du allerdings die original thailändische Küche am Patong Beach erleben willst, empfehlen wir dir folgendes Restaurant zu besuchen (wenn du den Thai-Namen in Google Maps eingibst, findest du es. Oder du nutzt die darunter stehende Adresse).

Name: Mae Manee Mokata – แม่มณีหมูกระทะ

Korrekte Adresse: 17 237/1 ตำบลป่าตอง อำเภอกะทู้ ภูเก็ต 83150


An thailändisches Essen musst du dich herantasten. Es kann sein, dass du gelegentlich enttäuscht wirst oder es zu scharf ist. Aber je mehr du probierst, umso schneller weißt du, was deinem Geschmack entspricht.


Probiere unbedingt Thai BBQ und den Thai Hot Pot aus.

Das Schöne an beiden Gerichten ist, dass man sie selbst am Tisch frisch zubereitet, was das Essen noch mehr zum Erlebnis macht. Du solltest dich vorher informieren, wie du sie zubereitest oder fragst einfach das Personal des Restaurants, welches dir meist gerne hilft.



Unser Hotel Tipp

Wir empfehlen dir das Sea Pearl Beach Resort. Es liegt am unteren Ende des Patong Beach und in der mittleren Preiskategorie bei ~42 €/Nacht. Es ist ein schönes offenes Gebäude mit großen Zimmern, liegt an der Strandstraße und hat auch einen kleinen Pool. Achte beim Check-in nur darauf, dass dir ein Zimmer gegeben wird, das nicht an der Straße liegt.

Wir wünschen dir eine tolle Zeit auf Phuket und sehen uns als Nächstes auf einer wunderschönen kleinen Inselgruppe wieder, ขึ้นเร็ว ๆ นี้!


Auf gehts nach Koh Phi Phi:

Du benötigst Unterstützung bei der Planung deines Phuket Aufenthaltes?


Über das Feld unten erhältst du Informationen zu den beliebtesten Touren und Aktivitäten und kannst diese vorab buchen.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass wir durch deine Buchung eine kleine Provision erhalten, du aber dennoch denselben Preis zahlst.

Danke für deine Unterstützung!



43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen