Die 5 besten Strände in Patong 2022

Aktualisiert: 14. Sept.

Eine Reise nach Patong ist genau das Richtige für dich oder du findest einen Ort auf, der dir so gar nicht zuspricht. Das liegt, wie in vielen anderen Orten Thailands, am Massentourismus.

Wir haben Patong als unseren ersten Stopp nach Bangkok gewählt. Wir finden, dass Patong trotz der vielen negativen Seiten auch Orte und Aktivitäten zu bieten hat, die einen Besuch wert machen.


Fünf Strände in Patong, die du gesehen haben musst!

Freedom Beach

Diesen Strand erreichst du am besten per Longtailboot vom südlichen Ende des Patong Beach. Da er per Fuß schwer erreichbar ist und sich daher weniger Touristen dort aufhalten, wirst du den weißen Sand und das türkisblaue Wasser mit etwas Glück in Ruhe genießen können. An beiden Enden des Strandes lohnt es sich Schnorcheln zu gehen, nimm also deine Ausrüstung mit. Um wieder Energie zu sammeln, kannst du am südlichen Ende leckere Burger essen.

Yanui Beach

Nachdem wir den Sonnenaufgang am Promthep Cape genossen haben, sind wir nach dem Frühstück zum Yanui Beach gefahren. Wenn du morgens kommst, kannst du die durch eine Felsformation geteilte Bucht besser genießen. Schnorchelausrüstung sowie Kajak kannst du vor Ort leihen. Wir empfehlen dir schnorcheln zu gehen, da wir vor Ort eine breite Vielfalt an Fischen aufgefunden haben. Ab Mittag wird der Strand allerdings gut besucht sein.


Paradise Beach

Ein weiterer schöner und kleiner Strand südlich von Patong. Vor Corona war auch dieser oft überfüllt, da er durch die Phuket Full Moon Partys an Bekanntheit gewonnen hat und sich somit auch viele Restaurants, Bars, Geschäfte und ein Hotel dazugesellt haben. Nach Corona wurde er wieder ruhiger. Sollte der Hauptstrand zu voll sein, lohnt es sich links über einen Hügel und Treppe zu einer kleineren Bucht zu gehen.


Kamala Beach

Im Gegensatz zu unseren ersten beiden Empfehlungen liegt der Kamala Beach im Norden von Patong. Er ist nur etwas kleiner als der Patong Beach und bietet somit viel Platz. Da er 10 km entfernt von Patong ist, hast du vor Ort gute Chancen für einen ruhigen Strandtag. An der Straße findest du gute Restaurants und Hotels.


Merlin Beach

Unser Geheimtipp! Vor dem Merlin Beach erstreckt sich ein großes Marriott Hotel. Daher denken viele, dass es ein Privatstrand ist. Dies ist nicht der Fall. Gibst du den Strand bei Google Maps ein, siehst du östlich von dem Hotel einen Weg, der bei einem Massagestudio und einem Restaurant endet. Über diesen erreichst du den öffentlichen Strand. Eine lange und schmale Bucht zum Entspannen.


Patong Beach

Wie in der Einleitung gilt hier das Gleiche. Entweder du liebst oder hasst ihn. Der Patong Beach ist an sich ein schöner Strand, der in der Saison allerdings von Touristen überströmt wird, erwarte hier also keine Ruhe. Auf unserer Liste darf er allerdings nicht fehlen, da wir an diesem einige der schönsten Sonnenuntergänge unserer Reise genießen konnten. Zudem sind schöne Unterkünfte für jedes Budget, gute Restaurants und Bars sowie kleine Supermärkte nie weit entfernt. Du erreichst sie schon, wenn du über die Straße läufst. Dafür gilt Patong: Alles, was du benötigst, findest du an einem Fleck.

Nach einem erfrischenden Strandtag wird es Zeit für leckeres Essen. Wir zeigen dir gerne unsere Restaurantempfehlung.



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen